CV

Life cv


Born in 1957 in Kuwait.
Childhood and youth in Tehran

High School in Tehran.
Art design studies at the Faculty of Fine Arts
University of Tehran.
1981 Emigration to Germany.

  • Dr. W. Blindow Schools, Bückeburg
    Pharmaceutical Technical Assistant (PTA) in Bückeburg, Germany.
  • Academy of Media Arts Cologne
  • 1991 Stay abroad in the USA.
  • 1992 Design and production of  Designer fashion,
    Participate in many fashion fairs.
    Political arrest and imprisonment, exit ban to Germany from 2013 until 2010.          
    2010 return to Germany
  • 2011 Opening of the own studio (Atelier Seta Ceramic).
    – Since 2011 Working in Atelier Seta Ceramic and Art Gallery Setareh
    – 2013 member of the Art association, Eisenach, Germany.
    – Participation in various art events and individual exhibitions.

Biografie

Nader Setareh ist ein vielseitiger Künstler,

dessen Skulpturen und Reliefbilder eine frische Raffinesse und moderne
Ästhetik haben, die Kunst mit Handwerk verbinden.

Bevor er sich 2011 hauptberuflich der Keramik widmete,
verbrachte Nader Setareh fast 11 Jahre seiner Tätigkeiten als Stoff-Designer von Seiden-Applikationen.

Seitdem er sein Atelier gegründet hat, arbeitet er an einer speziellen Idee.

Eine individuelle, innovative und inspirierende Kunstidee:

Projekt Hall of Fame

Einzigartig und kreativ, wie geliebte Menschen auf eine neue Art und Weise darstellt werden.

Die Menschen die sich lieben und sich verbinden.

Ungewöhnlich, neuartig.

Schaffung von einzigartigen Kunstwerken.

Ein Hauch von Magie, durch die Gestaltung von einzigartigen, fantasievollen und
ungewöhnlichen Kunstwerken.

Eine bleibende Erinnerung an die Ewigkeit

Seine Vision ist nun realisiert und diese Präsentation ist das Ergebnis.

Das Projekt Hall of Fame wird weiter expandieren.

Bei dem Konzept Sport trifft Kunst sind weiter Sportarten wie z.B. Fußball geplant.